Käpten Sturm - Das Geheimnis des grünen Diamanten (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Käpten Sturm - Das Geheimnis des grünen Diamanten (Buch - Gebunden)

Das fünfte Abenteuer mit Käpten Sturm, das Lenny und Anne im Logbuch lesen. Um eine alte Schuld zu begleichen, muss Käpten Sturm einen sagenumwobenen grünen Diamanten beschaffen. Doch die einzige Person, die zu wissen scheint, wo sich der Diamant befindet, ist verschwunden. Die Zeit läuft …

12,95 € (DE)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
13,40 € (AT)
17,50 CHF (CH)
Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Das fünfte Abenteuer mit Käpten Sturm! Um eine alte Schuld zu begleichen, muss Käpten Sturm einen sagenumwobenen grünen Diamanten beschaffen. Doch die einzige Person, die zu wissen scheint, wo sich der Diamant befindet, ist verschwunden. Die Zeit läuft …
All das lesen Lenny und Anne in dem Logbuch, das sie in einem Geheimgang hinter dem Schlafzimmer ihrer Eltern finden. Doch sie erfahren noch mehr: Während sie hinter der Zimmerwand nach der Seefahrerkiste suchen, unterhalten sich ihre Eltern darüber, dass der Vater entlassen wurde. Lenny und Anne sind empört über die Ungerechtigkeit des Chefs. Den wollen sie sich vorknöpfen! Ob das gutgehen kann?

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783417280852
  • Auflage: 15.01.2024
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 13,5 x 21,5 x 1,4 cm
  • Gewicht: 322g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Kinderbücher ab 8 Jahre
  • Altersempfehlung: von 8 bis 10 Jahre

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Bilddatei
1.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Spannende Geschichte mit wertvollem Kern

    von
    Für den Inhalt bitte den Klappentext lesen.

    Dies war für uns das erste Buch aus der Reihe, obwohl es ja schon Band 5 ist. Da das Buch aber in sich abgeschlossen ist, hatten wir kein Problem es zu lesen. Trotzdem wäre es natürlich schöner gewesen, mit Band 1 anzufangen. Das werden wir bestimmt noch nachholen.

    Den Kindern und mit hat das Buch sehr gut gefallen. Es handelt auf zwei verschiedenen Zeitebenen. Zum Einen in der Gegenwart, wo dann Abends aus den alten Logbüchern von Käpten Sturm vorgelesen wird und damit deine zweite Zeitebene eröffnet wird. Obwohl sie von den Handlungen nichts miteinander gemein haben, so lässt sich am Ende das Geschehene miteinander verknüpften und man darf etwas daraus lernen.

    Es war sehr spannend und alle haben gerne der Geschichte gelauscht. Der christliche Glaube spielt eine große Rolle und die angesprochenen Themen sind sehr wertvoll. Ich würde sagen, der Hauptgedankte ist, dass einem manchmal etwas widerfährt, was man für schlecht hält, doch wenn man Gott vertraut, darf man am Ende erkennen, dass er das Beste für uns bereit hält. Im Nachhinein ist es manchmal gut, dass Gott unsere Gebete nicht erhört hat, denn er weiß oftmals besser, was für uns gut ist.

    Von mir eine klare Leseempfehlung. Es ist ab 8 Jahren ausgewiesen, aber auch meiner 6 Jährigen hat es sehr gut gefallen.
  • 5/5 Sterne

    Piraten, Spannung und ein grüner Diamant

    von
    Käpten Sturm und das Geheimnis des grünen Diamanten ist der 5. Folgeband der interessanten Piratenserie von Käpten Sturm, geschrieben von Daniel Kowalsky.

    Die spannende Geschichten spielen in zwei Zeiten, einmal in der Gegenwart mit Anne und Lenny, die mit ihren Eltern seit kurzem das alte Schmugglerhaus bewohnen und dort immer wieder auf Logbücher des Käpten Sturms stoßen. Jeden Abend liest ihr Opa Abraham den zwei Geschwistern die spannenden Geschichten des Käpten vor und dazwischen erleben die zwei auch Probleme und Abenteuer in ihrer Familie. Der christliche Glaube ist hier auch ein sehr wichtiger Punkt und wurde sehr schön eingebunden.

    Käpten Sturm möchte in diesem Band die wunderschöne Aurora heiraten, aber dummerweise hat sein Schwiegervater in Spe `Fürst von Waldmünde' seine Tochter vor Jahren in einen Vertrag verwickelte, der besagt, dass sie einem anderen Mann gehört. Um diesen Vertrag zu umgehen muss als "Tausch" der Schatz mit dem grünen Diamanten gefunden werden. Spannung pur, auch für Lenny und Anne. Wird es Käpten Sturm schaffen? Auf alle Fälle hat er kräftig Unterstützung von Safira, dem 11 Jährigen Artistenmädchen, dem Papagei, einem Affen und seiner Schiffsbesatzung.

    Unseren Kindern hat das Buch sehr gut gefallen und die Abendzeit wurde immer sehnlichst erwartet, denn die Geschichte war sehr spannend, flüssig zu lesen und hatte auch sehr interessante Wendungen. Jetzt stehen noch die anderen Bände auf der Wunschliste der Kinder.

  • 5/5 Sterne

    Spannendes Kinderbuch

    von
    Lenny und Anne wohnen mit ihren Eltern und Großeltern in einem ehemaligen Schmugglerhaus. Hier haben sie mittlerweile schon 5 Logbücher von Käpten Sturm gefunden, einem Piratenkapitän, der vor 200 Jahren lebte.
    In diesen Logbüchern lesen sie von den Abenteuern des Käpten und seiner Crew, die nicht nur aus Matrosen, sondern auch aus einem Artistenmädchen, einem Affen und einem Papageien bestand.
    Man kann dieses Buch unabhängig lesen, so wie ich es jetzt mit meinen Kindern gemacht habe, jedoch fehlen einem immer wieder kleine Hintergrundinfos und natürlich versteht man manche Bezüge nicht.
    Käpten Sturm möchte heiraten, doch am Tag der Verlobung taucht ein anderer Mann auf und erhebt Ansprüche auf die Braut. Er ist jedoch bereit sie loszulassen, wenn der Käpten ihm den sagenumwobenen grünen Diamanten dafür bringt. Und so beginnt die Suche nach dem Diamanten. Die Abenteuer sind spannend und man lernt wichtige Lektionen. Auch der Glaube an Gott wird thematisiert und passend eingeflochten.
    In der Gegenwart läuft es bei Lennys und Annes Familie nicht ganz ideal und sie erleben herausfordernde Zeiten. Weil die Kinder die Situation als ungerecht empfinden, versuchen sie die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und Recht zu schaffen. In diesem Erzählstrang lernt man mit der Familie, dass es immer am besten ist, wenn man alles in Gottes Hand legt und darauf vertraut, dass er sich um alles kümmern wird.
    Den Kindern und mir hat die Geschichte gut gefallen. Es war spannend, besonders durch die Wechsel zwischen den Zeiten hatte man immer das Bedürfnis schnell weiterzulesen, um den Rest der Geschichten zu erfahren.
  • 5/5 Sterne

    Sehr abenteuerlich und spannend

    von
    "Käpten Sturm - Das Geheimnis des grünen Diamanten" von Daniel Kowalsky, ist ein spannend und abenteuerlicher Folgeband der Reihe. 



    Um eine Schuld zu begleichen muss Käpten Sturm den sagenumwobenen grünen Diamanten finden und beschaffen. Doch die einzige Person die weiss wo sich der Diamant befindet ist verschwunden, auch birgt die Sage um den grünen Diamanten so einige Gefahren. Für Käpten Sturm und seine Besatzung beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. 

Von alledem erfahren die Geschwister Lenny und Anne, aus Käpten Sturms Logbuch, das sie in einem Geheimfach hinter dem Schlafzimmer ihrer Eltern gefunden haben. Doch sie bekommen auch mit, wie ihre Eltern über die Entlassung ihres Vaters sprechen. Die Geschwister sind empört über die Ungerechtigkeit des Chefs und wollen ihm einen Denkzettel verpassen. 


    Daniel Kowalsky nimmt seine Leser auch im fünften Band der Reihe mit, in ein spannend und actionreiches Abenteuer. Rasch fühlt man sich durch die kurz zusammengefasste Vorgeschichte und die bisherigen Erlebnisse, mitten im Geschehen, liebgewonnener Charaktere. Diese werden am Anfang des Buches nochmals kurz mit ihren Besonderheiten vorgestellt. Da die Geschichten zwar in sich geschlossen, aber dennoch aufeinander aufbauen, empfiehlt es sich, auch für das Bessere Verständnis, mit dem ersten Band der Reihe zu starten.


    Wie bereits in den vorherigen Abenteuern der Reihe, ist auch dieser Band in zwei Zeitebenen aufgebaut. Zum einen ist man im Hier und Jetzt mit den Geschwistern Lenny und Anne, die gemeinsam mit ihren Eltern und Grosseltern in einem Schmugglerhaus wohnen. Hier gibt es aufregendes, wie Geheimgänge und Käpten Sturms Logbücher zu entdecken. Aber auch eine grosse Ungerechtigkeit sorg für Unterhaltung und Spannungsmomente. Und dann ist da das Eintauchen in die Vergangenheit. Denn immer wenn sie gemeinsam bei Abendlichen Lesestunden, in den gefunden Logbücher lesen, tauchen sie ein, in die aufregenden Abenteuer des unerschrockenen Käpten Sturms. Besonders der Wechsel von der Gegenwart in die Vergangenheit sorgt für grossartigen Lesespass, Abenteuer und Spannung pur. Man fühlt sich durchweg bestens unterhalten und fiebert mit den Charakteren mit.

    Sehr fliessend, toll und locker ist auch der Schreibstil, der für ein zügiges vorankommen sorgt. Die Kapitel sind leserfreundlich und teilen sich in gekennzeichnete Schriftrollenähnliche Logbucheinträge und Gegenwartserlebnisse. Auch der Glauben an Gott wird auf eine angenehm und tolle Art mit in die Geschichte eingebunden, das uns sehr gefallen hat.

    Insgesamt ein erneut rund um gelungen, abenteuerlich und spannend ausgearbeiteter Band der Käpten Sturm Reihe, der uns ausgezeichnet gefallen und bestens unterhalten hat. Klare Leseempfehlung.
  • 5/5 Sterne

    Unterwegs mit Piraten

    von
    Ein spannendes Buch für junge Leute ab 8 Jahren.

    Wir dürfen Käpten Sturm auf einem aufregenden Abenteuer begleiten. Es gilt, den grünen Diamanten zu finden, denn es hängt sehr viel von ihm ab. Doch wo genau soll er suchen? Eine gefährliche Reise beginnt.

    Auf der anderen Seite treffen wir Anne und Lenny, die mit einer großen Ungerechtigkeit zu kämpfen haben. Können sie Licht ins Dunkel bringen?

    Das Buch hat mir viel Freude beim Lesen bereitet. Der Schreibstil ist flüssig und gut verständlich. Ich habe richtig mitgefiebert, denn einige Aktionen gehen ganz schön unter die Haut.

    Die Geschichte wird in zwei Zeitebenen erzählt. Anne, Lenny und ihre Familie leben im Hier und Jetzt in einem alten Schmugglerhaus, wo es viel zu entdecken gibt. Unter anderem das alte Logbuch von früher, indem die spannenden Abenteuer von Käpten Sturm zu finden sind.

    Sehr gut fand ich den Glauben eingearbeitet. Die Erkenntnis, dass Gottes Wege nicht immer unsere Wege sind, ist eine wertvolle Feststellung. Auch wird das Danken angesprochen, was wir leider oft vergessen. Einige Bibelstellen runden das Ganze ab.

    Vorne im Buch sind die Hauptprotagonisten abgebildet und kurz beschrieben.

    Alles in allem ein gelungenes Buch.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Feedback geben!