SCM Benutzerkonto

SCM-Benutzerkonto

Seesternmomente (Buch - Paperback)

5 Sterne

Seesternmomente (Buch - Paperback)

In Hope Harbor sucht Steven Roark eine neue Heimat. Dass ihm mit der attraktiven Holly auch eine neue Liebe begegnet, damit hat er nicht gerechnet. Doch zwischen ihnen stehen bittere Erfahrungen aus ihrer Vergangenheit. Damit scheint eine gemeinsame Zukunft ausgeschlossen … oder?

  • Artikel-Nr.: 332214000
  • Verlag: Francke-Buch GmbH
  • Originaltitel: Starfish Pier
14,95 € (DE)
15,40 € (AT)
23,00 CHF (CH)
Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Details

  • Artikel-Nr.: 332214000
  • Verlag: Francke-Buch GmbH
  • Originaltitel: Starfish Pier

Artikelinformationen

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783963622144
  • Auflage: 1. Gesamtauflage (1. Auflage: 02.06.2021)
  • Seitenzahl: 384 S.
  • Maße: 13.5 x 20.5 cm
  • Gewicht: 442g
  • Preisbindung: Ja

Passende Themenwelt zu diesem Produkt

Extras

Hochauflösendes Cover
2.
Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Eine Geschichte von Neubeginn und Heilung

    von
    „Seesternmomente“ ist der sechste Band der Hope-Harbor-Reihe von Irene Hannon.

    Ich kenne bisher nur den zweiten Teil der Reihe und doch fand ich es schön, bekannte Charaktere wieder zu erkennen, wie z. B. den Tacoverkäufer Charly und zu lesen, dass für viele unterschiedliche Charaktere Hope Harbor ein Zufluchtsort geworden ist.

    Der Soldat Steven Roark möchte nach seinen Auslandseinsätzen in Hope Harbor endlich ein Zuhause finden. Darüber hinaus will er seinen Bruder im Auge behalten, der das Alkoholproblem ihres Vaters „geerbt“ hat. Das schwierige Verhältnis zwischen den beiden Brüdern, sowie das plötzliche Auftreten der Grundschullehrerin Holly Miller in seinem Leben, überfordern den jungen Mann. Ungeachtet der Unterschiede zwischen den Beiden, fühlen sich Steven und Holly zueinander hingezogen, doch beide Protagonisten sind gekennzeichnet von ihrer Vergangenheit und müssen über ihre Schatten springen, um Platz für eine neue, allumfassende Liebe zu schaffen.

    Dieser Roman hat so viel mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick erscheint. Die Protagonisten sind beide Charaktere, die bereits vieles durchlebt und ertragen haben.

    Sowohl Steven als auch Holly sind sehr authentische und interessante Persönlichkeiten.

    Der Schreibstil der Autorin ist, wie man es bereits aus den Teilen zuvor kennt: leicht, flüssig, fesselnd und detailreich. Die Geschichte wird aus der Sicht der beiden Protagonisten erzählt und zusätzlich gibt es zwei Nebenstränge, die ebenfalls zu Herzen gehen.

    Die angesprochenen Themen waren tiefgründig und gingen mir sehr nahe. Der Schreibstil untermauert deren Ernsthaftigkeit und Tiefe. Die Gefühle und Empfindungen aller Charaktere sind nachvollziehbar und realitätsnah.

    Die Autorin schafft es auf wunderbare Weise zu vermitteln, dass die Wunden jedes Menschen heilen können, dass ein Neubeginn möglich ist und dass Gott wahren Trost und Frieden schenken kann.

    Von mir gibt’s eine klare Kaufempfehlung! Ich muss unbedingt auch die anderen Bücher der Reihe lesen.
  • 5/5 Sterne

    Tiefgründiger Liebesroman

    von
    Zum Inhalt bitte den Klappentext lesen!

    Mir persönlich hat der neue Roman aus der Hope Harbor Reihe wirklich gut gut gefallen. Irene Hannon beschreibt die Situationen und Emotionen wirklich sehr gut und man kann sich toll in die einzelnen Charaktere hineinversetzten. Es gibt einen Haupterzählstrang um Holly und Steve, die jeder aus ihrer eignen Perspektive geschrieben sind und dazu noch 2 Nebenstränge, die ebenfalls spannend uns berührend sind.

    Besonders gut fand ich in diesem Liebesroman, dass die einzelnen Charaktere ordentlich Gepäck mitbringen. Ich würde gerne alles aufzählen, aber das würde zu sehr Spoilern. Und obwohl teilweise sehr bedrückende Themen angesprochen werden, liest man das Buch mit voller Hoffnung auf ein gutes Ende ohne in düstere Stimmung zu verfallen oder die Probleme nicht ernst genug zu nehmen.

    Für mich hätte Gott gerne eine noch großer Rolle spielen können, aber im Vergleich zu anderen christlichen Romanen ist es schon ganz gut dabei. Und es ist schön zu sehen, wie die Charaktere sich auch geistlich entwicklen.

    Also ich kann das Buch wirklich empfehlen. Es ist romantisch, spannend, tragisch und ermutigend. Ich habe das Buch in weniger als 48 Stunden durchgelesen weil ich es nicht mehr aus der Hand legen wollte.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Verwandte Artikel finden

Weitere Artikel von Irene Hannon

Feedback geben!